Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Gynäkologisches Tumorzentrum

Das gynäkologische Tumorzentrum kann Ihnen das gesamte Therapiespektrum der Frauenheilkunde anbieten.

Die Schwerpunkte reichen von der gynäkologischen Onkologie mit der Behandlung von Krebsarten der Frau wie Brustkrebs, Eierstockkrebs oder Gebärmutterhalskrebs bis hin zu der Behandlung von Myomen und Endometriose.

 

Sie befinden sich hier:

Über das Zentrum

Im Gynäkologischen Tumorzentrum werden gynäkologische Tumorerkrankungen interdisziplinär auf dem aktuellsten wissenschafltichen Stand in einer hoch modernen Umgebung behandelt.  Zu den Tumoren gehören,  Eierstock-, Eileiter- Bauchfell-, Gebärmutterschleimhaut-, Gebärmutterhalskrebs, Schamlippenkrebs und andere seltenere Krebserkrankungen des Unterleibes.

Es steht Ihnen ein kompetentes Team aus renommierten Experten, Ärzten, Wissenschaftlern und Pflegekräften zur Verfügung.

Alle am universitären Standort Berlin verfügbaren Kooperationspartner bieten professionelle Hilfe, um erkrankte Patientinnen sicher durch die Wege der Diagnostik und Behandlung zu führen. Vor allem die individuelle Wünsche und Bedürfnisse der Patientinnen stehen im Vordergrund, immer unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse und Forschungsergebnisse.

Zur Videobotschaft bitte hier klicken.

Zertifizierungen

Das Gynäkologische Tumorzentrum ist mehrfach und wiederholt zertifiziert durch die Europäische Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie und Onkozert (Deutsche Krebsgesellschaft). Dabei steht im Vordergrund die Forschung, Prävention und Früherkennung gynäkologischer Krebsarten zu fördern und weiterzuentwickeln sowie die Behandlungs und Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Voraussetzung für die erfolgreiche Zertifizierung waren die hohe medizinische Expertise und die exzellente interdisziplinäre Zusammenarbeiteingebettet im Comprehensive Cancer Center der Charité (CCCC).

 

Zum Comprehensive Cancer Center der Charité (CCCC): hier klicken.

Medu - Alle Informationen an einem Ort.

Jeder Arzt möchte wissen, ob seine Patienten Erkrankung und Behandlung verstehen. Jedes Krankenhaus muss verstehen, welchen Stellenwert Patientenaufklärung auf die Lebensqualität seiner Patienten hat. Mit den richtigen Informationen zu Ihrer Therapieentscheidung kann eine deutliche bessere und effizientere Patienteninformation stattfinden.

Bei Medu sind wir fest davon überzeugt, dass die verbesserte Aufklärung der Patientensicht das Gesundheitswesen nachhaltig verändern wird und alle Beteiligten befähigt, bessere Entscheidungen zu treffen. Patienten können die Behandlungspfade identifizieren und rücken somit in den Mittelpunkt. Ärzte können ihre Sprechstunden effizienter gestalten und ermöglichen es ihre Patienten über den gesamten Behandlungspfad informiert zu bleiben.

Für mehr Informationen: https://info.medu-app.de/

Ansprechpartner

Priv.-Doz. Dr. med. Dr. med. (syr) Mustafa Zelal Muallem

Leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor Campus-Virchow Klinikum

Prof. Dr. med. Jalid Sehouli

Leiter Gynäkologisches Tumorzentrum und Eropäisches Kompetenzzentrum Eierstockkrebs