Toni Ljubičić

Doktorand

Charité - Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Luisenstraße 12

Sie befinden sich hier:

Weitere Informationen

Klinische und pathologische Charakterisierung invasiv lobulärer Mammakarzinome im Rahmen der ILC-Registerstudie

Das invasiv lobuläre Mammakarzinom (ILC) ist der zweithäufigste Subtyp des Mammakarzinoms. Obwohl Unterschiede zum häufigeren Subtypen NST (no special type Karzinom) im Hinblick auf Therapieansprechen und Prognose bereits bekannt sind, unterscheiden sich die therapeutischen Ansätze der Subtypen derzeit kaum. Ziel der Registrierstudie ist es, die klinischen und pathologischen Parameter des ILC vertiefend zu charakterisieren, um so ggf. Faktoren ausfindig zu machen, die eine bessere Risikoabschätzung für die Erkrankten ermöglichen. Hierfür untersuche ich im Rahmen meiner Promotion unter Supervision durch Frau Dr. Karsten die erhobenen Daten und klinischen Verläufe aus dem ILC-Register des Brustzentrums der Charité.




Links

Projekt ILC-Registerstudie



Vernetzung