Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Supportive Angebote für Patientinnen und Angehörige

Eine Krebserkrankung und deren Behandlung wirft viele Fragen auf und stellt die Betroffenen und ihre Familien meist vor sehr herausfordernde Situationen, die bewältigt werden müssen. Die Frauenklinik bietet Ihnen und Ihren Angehörigen neben der medizinischen Behandlung, in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern, ein vielfältiges supportives Angebot an. Dieses soll Ihnen in herausfordernden Situationen helfen, um Ihren Therapieverlauf zu unterstützen und Ihre Lebensqualität und Wohlbefinden zu verbessern. Alle Angebote sind für unsere Patientinnen und Ihre Familien kostenlos. 

Sie befinden sich hier:

Medu - Alle Informationen an einem Ort.

Jeder Arzt möchte wissen, ob seine Patienten Erkrankung und Behandlung verstehen. Jedes Krankenhaus muss verstehen, welchen Stellenwert Patientenaufklärung auf die Lebensqualität seiner Patienten hat. Mit den richtigen Informationen zu Ihrer Therapieentscheidung kann eine deutliche bessere und effizientere Patienteninformation stattfinden.

Bei Medu sind wir fest davon überzeugt, dass die verbesserte Aufklärung der Patientensicht das Gesundheitswesen nachhaltig verändern wird und alle Beteiligten befähigt, bessere Entscheidungen zu treffen. Patienten können die Behandlungspfade identifizieren und rücken somit in den Mittelpunkt. Ärzte können ihre Sprechstunden effizienter gestalten und ermöglichen es ihre Patienten über den gesamten Behandlungspfad informiert zu bleiben.

Für mehr Informationen: hier klicken.

Thea ist da! Die Therapiebegleiter Eierstockkrebs App

Thea heißt die neue App rund um das Thema Eierstock-, Eileiter- und Bauchfellkrebs. Thea steht für „Therapiebegleiter Eierstockkrebs App“ und richtet sich an betroffene Frauen mit der Diagnose Eierstockkrebs und deren Angehörige. Die digitale Plattform wurde entwickelt, um Patientinnen sachkundig und aktuell mit soliden und geprüften Informationen durch die Behandlung zu navigieren. Thea unterstützt mit und nach der Erkrankung bei schwierigen Entscheidungen, im Alltag oder dem Arzt-Gespräch.

So bietet Thea Informationen zu zertifizierten Kompetenzzentren und Ansprechpartnern, differenzierter Tumordiagnostik, Operationsverfahren, Behandlungsoptionen, Behandlungsqualität und Nachsorge bis hin zur Studienteilnahme und Lebensqualität mit Eierstockkrebs.

Die Thea-App wurde in Zusammenarbeit mit gynäkologisch-onkologischen ExpertenInnen deutschlandweiter Kompetenzzentren für die Behandlung von Eierstockkrebs sowie bundesweiter Patientenorganisationen auf Initiative der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs unter Berücksichtigung von S3-Behandlungsleitlinien bei Ovarialkarzinom entwickelt.

Laden Sie Thea ganz einfach im App Store oder Play Store herunter. 

 

Für Patientinnen der Station 35

FaceTime Begegnungsraum

Liebe Patientinnen,

wir bedauern sehr, dass Sie in der aktuellen Situation mit so wenig oder gar keinem Besuch auskommen müssen.

Wir möchten Ihnen entgegenkommen und bieten Ihnen ab sofort die Möglichkeit mit unserem IPad der Station 35 mit Ihren Angehörigen per FaceTime zu kommunizieren.

Sie dürfen das IPad beim Patientenmanagement ausleihen. Sie können dann mit der Face Time App eine andere Apple ID kontaktieren.

Ihr Prof. Dr. med. Jalid Sehouli

Ernährungsberatung

Ambulante und stationäre Patientinnen können sich über +49 30 450 664 124 anmelden.

Mehr Informationen
GynAktiv Lounge am Campus Virchow-Klinikum

Die GynAktiv Loung befindet sich zwischen den Stationen 35 und 36 im 2.OG der Frauenklinik am Campus Virchow-Klinikum. Sie soll als Begegnungsraum für Patientinnen, MitarbeiterInnen und Angehörigen dienen.

Mehr Informationen

Yogaübungen im Sitzen mit Stephanie Neumann

Zum Video auf das Bild klicken

Tu dir was Gutes!

Yoga ist nur was für Gesunde? Von wegen! Yoga kann auch wunderbar dazu beitragen, um wieder gesund zu werden. Die positiven Effekte von Yoga auf Körper, Geist und Seele hat Stephanie, die Gründerin von Happie Haus, während ihrer eigenen Krebserkrankung erlebt. Deswegen beschloss sie nach ihrer Genesung, sich als Yogalehrerin auf die Arbeit mit Krebsbetroffenen zu spezialisieren. Mit gezielten Übungen nach der amerikanischen Y4C-Methode können Nebenwirkungen der Therapien gemildert, Bewegungseinschränkungen nach Operationen verbessert und das allgemeine Wohnbefinden gefördert werden. Ob im Liegen, im Stehen, im Knien oder sogar im Sitzen auf dem Chemostuhl: Die Vorteile von Yoga kannst du überall erleben. Du kannst atmen? Dann kannst du auch Yoga machen. Mehr Informationen und das aktuelle Angebot von Stephanie findest du auf happiehaus.com/yoga – viel Freude!

Kalligrafie (mit Videoanleitung)

Wir laden Sie ein, die Kraft der Tao Kalligrafie zu erfahren.

Tao Kalligrafie trägt höchste Frequenz und Schwingung, positive Kraft und Botschaft, für mehr Wohlbefinden und inneren Frieden. Nehmen sie sich gern einen Moment Zeit, um in einer angeleiteten Meditation die Tao Kalligrafie zu erfahren.

Zum Video: https://player.vimeo.com/video/529383204 

Kontakt:

Meditationslehrerin und zertif. Tao Kalligrafie Lehrerin

Natalie Schöpflin

natalieschoepflin(at)gmx.net

 

Meditationslehrerin und Tao Kalligrafie Practitioner

Eleni Balouchtsidou

eleni(at)soulwellness.center