Eine Ärztin und eine Patientin sitzen sich im Gespräch gegenüber

Für Patientinnen

Vor einem ambulanten Sprechstundenbesuch oder einer stationären Behandlung gibt es in der Regel viele Fragen. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über die unterschiedlichen Krankheitsbilder und deren Behandlung. Für Fragen stehen Ihnen unsere Teams an beiden Standorten jeweils zur Verfügung. 

Zur Terminvereinbarung gelangen Sie über den Bereich Sprechstunden.

Sie befinden sich hier:

Sie benötigen Befunde und Unterlagen aus unserem Haus?

Befundanfragen:

Campus Mitte: +49 30 450 664 162

Campus Virchow-Klinikum: +49 30 450 564 180 (Stationssekretariat) von 7-13 Uhr

Sozialdienst

  • Die ärztliche und pflegerische Arbeit in unserem Haus wird durch die Betreuung unserer Patienten durch den Sozialdienst ergänzt.
  • Campus Charité Mitte: +49 30 450 571 022 (Eingang Luisenstraße 13, Ebene 1)
  • Campus Virchow-Klinikum: +49 30 450 571 032 (Mittelallee 2, Ebene 0.)
  • Link zum Sozialdienst: sozialdienst.charite.de

Psychoonkologie

Die Diagnose "Krebs" ist ein einschneidendes, alles veränderndes Ereignis im Leben eines Menschen. An niemandem geht eine solche Diagnose und die damit verbundenen Veränderungen spurlos vorbei.

Allerdings ist eine starke Seele ein Grundbaustein unserer Gesundheit. Aus diesem Grunde kümmern sich nach einer solchen Diagnose und im Verlauf nach einer entsprechenden Operation spezialisierte Psychoonkologen um einfühlsame seelische Unterstützung auf dem Weg Ihrer Genesung (Link zur Seite unserer Kollegen der Psychoonkologie).

Medu - Alle Informationen an einem Ort.

Jeder Arzt möchte wissen, ob seine Patienten Erkrankung und Behandlung verstehen. Jedes Krankenhaus muss verstehen, welchen Stellenwert Patientenaufklärung auf die Lebensqualität seiner Patienten hat. Mit den richtigen Informationen zu Ihrer Therapieentscheidung kann eine deutliche bessere und effizientere Patienteninformation stattfinden.

Bei Medu sind wir fest davon überzeugt, dass die verbesserte Aufklärung der Patientensicht das Gesundheitswesen nachhaltig verändern wird und alle Beteiligten befähigt, bessere Entscheidungen zu treffen. Patienten können die Behandlungspfade identifizieren und rücken somit in den Mittelpunkt. Ärzte können ihre Sprechstunden effizienter gestalten und ermöglichen es ihre Patienten über den gesamten Behandlungspfad informiert zu bleiben.

Für mehr Informationen: www.medu-labs.de

Schmerztherapie

Schmerzen nach Operationen müssen nicht sein! Bei uns kümmert sich ein eigenes Schmerzteam, bestehend aus speziell weitergebildeten Fachärzten/innen für Anästhesie, Schmerztherapeuten und Anästhesiepflege sieben Tage die Woche rund um die Uhr um Sie.

Ziel ist es Ihre Schmerzen individuell zu therapieren, einen größtmöglichen Komfort, eine rasche Mobilisation und eine ungestörte Wundheilung zu gewährleisten (Link zur Seite unseres Akutschmerzdienstes).

Supportive Angebote

GynAktiv Lounge am Campus Virchow-Klinikum

Ein Begegnungsraum zwischen den Stationen 35 und 36

Mehr Informationen
Schreibseminare

Jeden ersten Donnerstag im Monat am Campus Virchow-Klinikum

Mehr Informationen