Unsere Sprechstunden

In der folgenden Übersicht finden Sie alle unsere Sprechstunden im Überblick. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Sprechstunde sich für Sie eignet, rufen Sie bitte unsere Anmeldungs-Hotline an. Wir beraten Sie gerne zu dieser Frage. Auch wenn Ihre Behandlung letztlich einen stationären Aufenthalt erfordert, können Sie gerne zunächst in eine der hier aufgeführten Sprechstunden kommen. Bei Ihrem Termin kann dann alles Weitere zu einem Klinikaufenthalt geklärt werden.

Welche Sprechstunden bieten wir an?

Gynäkologische Sprechstunden
Allgemeine Sprechstunde • Patientinnen mit allen gynäkologischen Fragestellungen (inklusive Brusterkrankungen)
• Patientinnen, die bereits in Behandlung sind und diese an unserer Klinik fortsetzen möchten
• Patientinnen, die eine "zweite Meinung" wünschen
Endometriose und Myome • Untersuchung, Beratung und Therapieplanung bei Endometriose, chronischen Unterbauchbeschwerden, Menstruationsbeschwerden und gutartigen Muskelknoten (Myomen) der Gebärmutter
Urogynäkologie und Beckenboden • Untersuchung, Beratung und Therapieplanung bei unwillkürlichem Harnverlust und bei Senkungsbeschwerden
• Planung und Durchführung aller modernen chirurgischen Therapieverfahren
• Beckenbodentraining
Hormonsprechstunde • Kinderwunsch, Planung von Hormonersatztherapie in den Wechseljahren, nach krankheitsbedingter Entfernung der Eierstöcke oder nach Brustkrebserkrankungen
Dysplasie & Lasersprechstunde • Dysplasie oder anderen Veränderungen an Gebärmutterhals, Scheide oder Scheideneingang
Gynäkologische Onkologie und Tumornachsorge •Untersuchung, Beratung und Therapieplanung bei Verdacht auf Vorliegen einer gynäkologischen oder Brustkrebserkrankung
•Betreuung und Nachsorgeuntersuchung von Patientinnen nach Tumorerkrankungen
Ambulante Hysteroskopie • Durchführung ambulanter Gebärmutterspiegelungen bei abklärungsbedürftigen Veränderungen der Gebärmutterschleimhaut
Plastische Operation • Plastische Operationen im Genitalbereich
Sprechstunden des Brustzentrums
Allgemeine Brust-Sprechstunde • Beratung, Diagnose und Therapie bei allen Brusterkrankungen
Präoperative Sprechstunde • Ausführliche Beratung und Information zu allen Brust-Operationen
Rekonstruktion • Beratung und Information zum Brustaufbau nach erfolgter Mastektomie
• Beratung und Information bei kosmetisch nicht zufriedenstellendem Ergebnis nach Brustoperation
Metastasierung • Betreuung und Behandlung von Patientinnen mit fortgeschrittenem Brustkrebs
Nachsorge • Medizinische Nachkontrollen nach einer Brustoperation (auch für Männer mit Brusterkrankungen)
Familiäre Beratung bei Brust-
und Eierstockkrebs
• Eingehende Beratung bei familiär gehäuft auftretenden Krebserkrankungen von Brust und/oder Eierstock.
• Abschätzung des individuellen Erkrankungsrisikos und Beratung bezüglich sinnvoller diagnostischer und prophylaktischer Maßnahmen

Welche Unterlagen sollte ich mitbringen?

  • Überweisung von Ihrem Hausarzt beziehungsweise Facharzt
  • Krankenkassenkarte
  • Personalausweis
  • evtl. vorhandene Befunde (Röntgenaufnahmen, Laborwerte, feingewebliche Untersuchung usw.), bitte möglichst auf digitalem Datenträger
  • Allergiepass, Herzpass, Blutgruppenausweis, Notfallausweis usw.
  • evtl. Arztbriefe (bitte möglichst auf digitalem Datenträger)
  • Liste der aktuell eingenommenen Medikamente

Kontakt zur Frauenklinik

Anmeldung
t: +49 30 450 664 474

Hotline (nur für Ärzte)
t: +49 30 450 664 443

E-Mail: Frauenklinik

Sekretariat

Maren Thurow
Sekretariat
t: +49 30 450 564 172

Kontakt Charité Mitte

E-Mail: Frauenklinik

Sollten Sie als Patientin eine Befundauskunft oder einen Termin wünschen, wenden Sie sich bitte an unsere

Hochschulambulanz für
Gynäkologie und Brustzentrum

t: +49 30 450 664 474.

In dringenden Fällen suchen Sie bitte die Rettungsstelle in der Luisenstraße auf.